Marschallkabinett


Zu den Aufgaben des Marschallkabinetts gehört die laufende Wahrnehmung protokollarischer und organisatorischer Aufgaben des Marschalls, Leitung der Geschäftsstelle, die u.a. mit den Anträgen auf Zuerkennung einer Ehrenschirmherrschaft des Marschalls sowie mit dem Beitritt zu Ehrenkomitees verbunden ist. Zu den Aufgaben des Marschallkabinetts gehört auch die Organisation von Staatsfeiern, Feierlichkeiten zu Veranstaltungen, an denen der Marschall Teil nimmt.

Das Department ist für Medienkontakte verantwortlich, organisiert Pressekonferenzen, kümmert sich um das öffentliche Image des Marschalls, kreiert die Werbe- und Medienpolitik des Amtes. Aufgabe des Marschallkabinetts ist es, die Bewohner der Region über die Tätigkeit des Marschalls, der Verwaltung der Wojewodschaft und des Wojewodschaftsamtes zu informieren, u.a. durch Vorbereitung von Eigenveröffentlichungen und Kampagnen sowie Informations- und Werbeaktionen.

Das Marschallkabinett arbeitet mit nichtstaatlichen Organisationen und anderen Einrichtungen zusammen, die im Bereich der öffentlichen Zuständigkeit des Marschalls liegen. Es bereitet die Besuche von Regierungsvertretern vor und arbeitet mit Vertretern von diplomatischen und konsularischen Einrichtungen zusammen. Es organisiert die Kooperation des Marschalls mit der öffentlichen Verwaltung, der Regierungsverwaltung, mit Parlamentariern, Abgeordneten, sozial-politischen Institutionen, Gewerkschaften, Organen der Selbstverwaltung auf Kreis- und Gemeindeebene, regionalen und nationalen Selbstverwaltungsorganisationen.

Sitz des Departements
al. Niepodległości 34
61-714 Poznań
Sekretariat - Zimmer 760
tel.: +48 61 626 66 70
fax: +48 61 626 66 71
e-mail: gabinet@umww.pl

Direktor
Tomasz Grudziak

Stellvertretender Direktor
Karolina Wojciechowska

PRESSESPRECHER des MARSCHALLS DER WOIWODSCHAFT WIELKOPOLSKA
Anna Parzyńska-Paschke
tel: +48 61 626 66 72
e-mail: rzecznik@umww.pl;anna.parzynska@umww.pl





pdf    drukuj    drukuj