Departement Für Landwirtschaft Und Landwirtschaftliche Entwicklung


In den Pflichtenbereich des Departements fallen mit umfassend verstandener Landwirtschaft verknüpfte Tätigkeiten, insbesondere die Analyse des aktuellen Stands der Landwirtschaft in der Woiwodschaft, Kooperation mit wissenschaftlichen Einheiten, Hochschulen, Selbstverwaltung der Bauer und Organisationen, die im Bereich deren Entwicklung tätig sind. Die Mitarbeiter des Departements beschäftigen sich mit Angelegenheiten, die mit Planung und Programmierung der Entwicklung von Landwirtschaft und deren Umgebung gemäß der Strategie für die Woiwodschaft Wielkopolska, zusammenhängen. In den Aufgabenbereich des Departements fallen auch die Erstellung von Bearbeitungen für das Sejmik der Woiwodschaft Wielkopolska, den Ausschuss für Landwirtschaft und Landwirtschaftliche Entwicklung des Sejmik der Woiwodschaft Wielkopolska, sowie den Vorstand der Woiwodschaft Wielkopolska in Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen. Die Mitarbeiter des Departements befassen sich mit Angelegenheiten, die u.a. mit der Jagd- und Fischereiwirtschaft, mit dem Tier- und Pflanzenschutz, mit Samenzucht, Promotion traditioneller Lebensmittel und erneuerbaren Energien zusammenhängen.

Das Departement nimmt auch Aufgaben wahr, die mit der Ausstellung von Genehmigungen für Großhandel mit Getränken bis 18% Alkoholgehalt sowie mit Anbauregionalisierung und der Ausstellung von Genehmigungen für Mohn- und Faserhanfankauf verbunden sind. Zu den Aufgaben des Departements gehört auch die Bearbeitung von Anträgen wegen Schäden, die von Jagdwild, d.h. Wildschweinen, Elchen, Hirschen, Damhirschen und Rehen auf Nichtjagdgebieten verursacht wurden, Festsetzung der Grenzen von Jagdgebieten und deren Kategorisierung.

Das Departement informiert die Dorfeinwohner laufend über mögliche Maßnahmen zur Modernisierung der Landwirtschaft und Dörfer und ist bemüht, ihnen Erwerbstätigkeiten, die außerhalb der Landwirtschaft liegen, zu eröffnen. Um die Einwohner dieser Gebiete zu aktivieren, werden Wettbewerbe wie „Landwirt des Jahres in Wielkopolska“ und Wettbewerb für das beste Dorftourismusobjekt in Wielkopolska veranstaltet. Koordiniert werden auch Aufgaben, die mit der Tätigkeit des Netzes für Kulinarisches Erbe von Wielkopolska zusammenhängen.

Das Departement ist auch zuständig für die Bearbeitung von Angelegenheiten im Bereich der Veränderung der Bestimmung von landwirtschaftlich bebauten Gebieten und Wäldern in Nichtagrar- und Nichtforstgebiete bei der Erstellung eines lokalen Raumordnungsplans, gemäß dem polnischen Gesetz über den Schutz von Agrar- und Forstgebieten.

Im Rahmen des Departements werden auch folgende Projekte umgesetzt: EcoWaste4Food, dessen Ziel darin besteht, der Vergeudung von Lebensmitteln entgegenzuwirken sowie C-Track50, das Lösungen zur Erreichung einer möglichen Neutralität von CO2-Emissionen bis zum 2050 unterstützen soll.

Das Departement übergibt jährlich Zuwendungen an Wassergesellschaften für Meliorationsarbeiten und bewertet die Rationalität der Fischereiwirtschaft. Es setzt auch Maßnahmen zur Förderung von Imkern aus dem Gebiet der Woiwodschaft ein, indem er u.a. den Einkauf von Mittelwänden zur Erhaltung guter Gesundheit von Bienenfamilien bezuschusst. Das Departement ist auch zuständig für die Einführung des Selbstverwaltungsprogramms „Dorferneuerung in Wielkopolska“ – das zum Zweck hat, die Einwohner von Dorfgebieten zu aktivieren und die Lebensqualität auf dem Lande zu verbessern. Das Programm unterstützt die Förderung von formalisierten (Verbände) und nichtformalisierten, aus Einwohner bestehenden Strukturen auf Dorfebene in Form von sog. Gruppen für Dorferneuerung und bewegt dazu, sich für Projekte zugunsten eigener Ortschaft, in Anlehnung auf die von der Basis her ausgearbeiteten Entwicklungsstrategien zu engagieren.

Das Departement nimmt auch Aufgaben im Zusammenhang mit der Revitalisierung des polnischen Abschnitts des Internationalen Wasserwegs IWW E70 wahr.

Sitz des Departements
al.Niepodległości 34
61-714 Poznań
Sekretariat - Zimmer 564
tel.: +48 61 626 65 00
fax: +48 61 626 65 01
e-mail: dr.sekretariat@umww.pl

Direktor
Monika Paczyńska

Stellvertretender Direktor
Szymon Wdowczyk

Stellvertretender Direktor
Dariusz Młynarczyk





pdf    drukuj    drukuj